CLAUDIA GROCHAIN

Ich begann mit dem Training in verschiedenen Tanzstilen und finde mich im zeitgenössischen Tanz wieder. Im Alter von 17 Jahren begann ich mit professionellen Projekten an der Revue Neuchâteloise, sowie weiteren Projekten mit Steve Kuenzi, darunter „Paradoxe“ und Pierre-Yves Diacon in der Cie les mondes transversaux.

Im Alter von 18 Jahren ging ich nach Lausanne, um mich zwei Jahre lang im Rahmen des Marchepied auszubilden. Parallel dazu bin ich an verschiedenen Projekten beteiligt, insbesondere an der Octavio de la Roza Company für „Brief an Maurice Béjart“. Nach einer dreimonatigen Ausbildung in New York arbeitete ich bei der Company Zevada in Sierre. Anschliessend begann ich mit Raphaëlle Savina zu arbeiten und gründete mit ihr die Company SYNT/axe. Wir bringen das Tanzen an die ungewöhnlichsten Orte: eine Skaterampe, eine Fussgängerstreifen, einen Hang, einen Park.

Darüber hinaus unterrichte ich seit meinem 19. Lebensjahr Tanzkurse vor allem in Le Locle, La Chaux-de-fonds und Neuenburg. Der Wunsch, mein Wissen zu vermitteln, Studenten in meine Welt eintauchen zu lassen, wächst ständig. Deshalb absolvierte ich 2016 die Ausbildung an der Manufacture d’Aurillac in Frankreich, wo ich mein EAT in Zeitgenössisch und Jazz und die beste Note in Musiktheorie in Frankreich erhielt. Gleichzeitig tanze ich für die Revue Neuchâteloise mit dem Verein la Décharge, der Cie C für eine Neuinszenierung des „Sacre du printemps“, der Cie Ruddur für „Witness“, der Surya Berthaumieux Company für „AIME“, der Cie Vendetta Mathea für die Neuinszenierung der Rolle der „Water Soul“, der Agathe Company für „Voces moventes“ und zuletzt mit der Cie INSTINCTS GREGAIRES in “ Qui donc moi je suis“. Im Juni 2019 erhielt ich das französische Staatsexamen als Lehrer für zeitgenössischen Tanz.

Neben zeitgenössischen Techniken im Stehen oder am Boden, vertiefe ich mich in Partnering-Techniken, Bewegungstheater und Improvisation. Ich trainiere ständig verschiedene Stile, um meine Ansätze im Tanz und seiner Vermittlung stets aktiv zu erneuern.