DORIANE LOCATELLI

Die Leidenschaft zum Tanzen entdeckte ich schon im Alter von 6 Jahren. Aus einem einmaligen Wöchentlichen Training wurde ein Tägliches Tanztraining bei Michèle Mercerat und Joëlle Prince in Delémont. Dieses Training weckte in mir eine neue Leidenschaft für den Zeitgenössischen Tanz, somit beschloss ich mich eine Tanzausbildung an der Zürich Tanz-Theater-Schule zu absolvieren, welche ich vier Jahre später als Diplomierte Bühnentänzerin und Tanzpädagogin erfolgreich bestand.

Nach meinem Abschluss arbeitete ich gemeinsam mit verschiedenen Choreographen wie zum Beispiel Tino Sehgal (D), Samuel Meystres (D), Kjersti Sandstö Mueller (FIN), Julia Medugno (CH), Gisela Rocha (CH) Kati Korosuo (FIN) und für das Stadttheater Konstanz. Auf Tournée ging ich mit diversen Tanz Kompanien wie Cie Le Marchepied (CH), Cie Somafon (CH) und Cie Tsakalidis (D)

Seit 2010 bin ich zudem Freischaffend tätig und realisiere surreale, emotionale und ausdrucksstarke zeitgenössische Tanzprojekte.

Gleichzeitig fühlte ich dass ich mein Können und Wissen gerne weiter geben möchte, so fing ich an zu unterrichten an diversen Tanzschulen ( Tanzform Konstanz, Institut auf dem Rosenberg St-Gallen, Musicalschule Ueberlingen ect.)

Meine Liebe und Leidenschaft zum Tanz gebe ich gerne an die Schüler weiter. Sie zu inspirieren, ihre Entwicklung sowie ihre Entfaltung zu sehen bereitet mir sehr viel Freude.